Gemeinsam meditieren!

Ein Schüler fragt den Meister: "Kann ich irgendetwas tun, um erleuchtet zu werden?"

"Genauso wenig, wie du dazu beitragen kannst, dass die Sonne aufgeht."

"Wozu dann geistige Übungen praktizieren?" "Damit du wach bist, wenn die Sonne aufgeht."  


Einmal im Monat sonntags,  von 11-13 Uhr, wenn nicht anders angekündigt.

Den Teilnehmer*innen der Achtsamkeitskurse biete ich die Möglichkeit, die Meditationspraxis zu vertiefen, bzw. sie wieder stärker in das alltägliche Leben zu integrieren.

Auch für diejenigen, die alleine meditieren, ist es immer wieder inspirierend und kraftgebend in einer Gruppe zu meditieren und  sich auszutauschen.   

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf acht beschränkt. 

Wichtig: Bitte meldet Euch an und sagt ab, wenn ihr nicht kommen könnt. 

 

Informiert Euch bitte nochmals am Sonntagmorgen, ob das Treffen stattfindet.

Ich verschicke keine Mails, wenn die Meditation ausfällt bzw. wenn der Termin verschoben wurde.

Wenn das Treffen ausgebucht ist, informiere ich Euch auf dieser Seite.

 

Die hygienischen Bedingungen und der Abstand in der Praxis sind gegeben. Zusätzlich zum Lüften gibt es jetzt auch einen "Luftreiniger".

Bitte  bringt eine Maske und ein Tuch für die Matte mit. 

 

Termine 2021


 25. April

23.Mai

20. Juni 

Ich freue mich auf Euch und hoffe, es geht Euch gut. Sonnige Grüße Angelina

Ablauf


Die Übungen werden angeleitet. 

  • Eine Stunde Sitzmeditation und Gehmeditation
  • Teepause
  • Bodyscan und  Muskelentspannung .
  • Kurzer Austausch.

Anmeldung und Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.